Widerstand mit Anstand

Urgesteine unserer Zeit, Die Toten Hosen, sind schon lange dabei. Weltbekannter Querkopf, ein noch lebendes Relikt unserer Zeit, ein Mann mit Prinzipien und klaren Grundsätzen: Andreas Frege alias Campino, Die Toten Hosen.

Er hält die Ausländerfeindlichkeit in Deutschland, aber auch europa- und weltweit für eine ernste Bedrohung. Campino befürchtet, dass rechtes Gedankengut „gesellschaftsfähig wird, ohne dass jemand aufschreit. Da muss die Gesellschaft dagegenhalten.“

Zwar seien die Deutschen seiner Meinung nach eher für Fussball als für Politik zu begeistern. Politische Protestbewegungen, wie die der Punks der 80er-Jahre, hält er aber nicht für überholt. „Die Rebellion der Strasse kann immer noch passieren. Gerade durch das Internet“, ist Campino überzeugt.

Campino ruft zum Widerstand gegen Ausländerhass auf:
http://www.morgenpost.de/Widerstand-mit-Anstand

Campino ruft nach der Staatsmacht
Noch nie gab es in Mitteleuropa so lange Frieden. Wenn Sie mich also unter diesem Aspekt fragen, ob ich froh bin, aus Deutschland zu sein, dann sag ich gerne Ja. Ich bin verdammt noch mal friedlich aufgewachsen.

Niemand schreit auf:
http://www.stern.de/campino-ruft-nach-der-staatsmacht

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑