Der Steigerungslauf der SVP mit Symbolik

Die SVP kann es nicht lassen. Mit ihr ist es nicht mehr zu spassen. Nun überflutet sie uns mit Symbolik, eine übler als die andere. Nach der IS Symbolik folgt die 88, die für Heil Hitler steht. Um zu verstehen, auch für nicht Bewanderte. Damit möchte sie Neonazis mobilisieren. Auf gar keinen Fall ist das zu tolerieren. Sie ist als politische Partei nicht mehr tragbar und als solche nicht mehr zu akzeptieren. Nazis haben weder in unsere Kultur noch in der Politik und in der Zivilgesellschaft etwas zu suchen. Häme reicht nicht mehr aus, uns bleibt nichts anderes übrig als sie zu verfluchen. Denn dies ist keine Tugend, schon gar nicht zumutbar für unsere Jugend. Was kommt als Nächstes, etwa 666?

Somit wäre der Tatbestand der Volksverhetzung vollends erfüllt. Wir erwarten von unserer Rechtsstaatlichkeit, dass sie mit aller Härte gegen die SVP vorgeht und sie mit Anzeigen und Strafen überfüllt.

SVP mobilisiert mit Nazi-Symbolik:
http://www.watson.ch/svp-und-nazi-symbolik

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑