Checkmate4Hate

Bekämpfung von Rassismus

Checkmate4Hate_Beitragsbild2

Checkmate4Hate ist eine taktische Einrichtung. Ziel und Zweck dieser Einrichtung ist es, Strategien zu entwickeln um mit allen möglichen Formen und Kanälen der Kommunikation den Rassismus zu bekämpfen. Wir haben uns der Aufgabe verschrieben, gegen den Fremdenhass vorzugehen. Antirassismus-Breakout, offensiv und breit. Dem Fremdenhass keinen Fussbreit. Statt Springerstiefel, Lack und Leder setzen wir lieber auf Wunderfeder. Zum Wohle unserer Zivilgesellschaft. Ein Muss gegen den Rassismus.

Wenn Widerstand zur Kunst wird

Mit Anmut gegen Unmut
Mit Anmut gegen Unmut

Verbal bedienen wir uns der Satire und dem Sarkasmus, um der Häme Ausdruck zu verleihen. Auf dass alle exotische Prachtblumen in dieser Einöde der stacheligen, zivilgesellschaftlichen Landschaft gedeihen! So ist Spott auch flott. Mit Witz und Charme sind wir niemals arm. Wir verkörpern Anmut statt Unmut.

Feuer lässt sich nicht mit Feuer löschen

Daher bekämpfen wir den Unmut mit Anmut. Wir lieben, was wir tun: Bloggen, was das Zeug hält, um Rassisten und Nazis auszuknocken. Rassismus lassen wir nicht auf uns beruhen und ist auszubuhen. Nazis haben weder in unserer Kultur noch in der Politik und in der Zivilgesellschaft etwas zu suchen. Häme reicht manchmal nicht mehr aus, uns bleibt nichts anderes übrig als sie zu verfluchen. Denn dies ist keine Tugend, schon gar nicht zumutbar für unsere Jugend. Jetzt ist Schluss mit Rassismus!

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑