Über falschen Stolz und grenzenlosen Einfalt

SVP wird nicht steinalt von ihrer grenzenlosen Einfalt

Die SVP bestreitet ja nicht einmal, dass sie der Geldwäscherei bezichtigt wird. Insbrünstig und mit voller Stolz zeigt sie sich in ihrem Wahlkampfsong, dass sie von der Geldwäscherei so angetan ist und ihren falschen Stolz auch noch zelebriert.

Falscher Stolz
Falscher Stolz mit euphorischen Geldwäscherei-Stimmung und -Verherrlichung

Zum grossen Übel des Volkes bleibt sie lieber blöd und spart in der Bildung zu ihrer Genugtuung. Einige von uns wollen es immer noch nicht wahrhaben, somit möchte sie uns geistig erlahmen. Sogar über Schweizer Landesgrenze hinaus ist es allseits bekannt, dass unser Land äusserst kluge Köpfe beherbergt. Zu unserem grossen Erstaunen ist es ihr doch lieber, dass man Gescheite aus dem Lande fegt. Kann man tatsächlich stolz darauf sein, dass man geistig minderbemittelt und wenig bewandert ist? Von so vielen geistigen Kümmerlingen wird einem ganz Sturm im Kopf, wenn man das hier liest.

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑